Kategorie: Journalismus

In dieser Kategorie erscheinen Beiträge über journalistsche Themen aus meinen Arbeitsgebieten

Glasfaser-Quote in Zorneding jetzt 36 Prozent

Inzwischen haben 36 Prozent der Haushalte im geplanten FTTH-Versorgungsgebiet von Deutsche Glasfaser einen Vertrag unterschrieben. Wir kommen unserem Ziel mit den ohne Installationskosten realisierten Glasfaseranschlüssen bis in die Wohnungen von Zorneding, Ingelsberg, Pöring und Wolfesing schon recht nah! Die Quote des Nachfragebündelungsverfahrens wurde am frühen Vormittag von 30 Prozent (am

Weiterlesen
Fischertechnik auf der Spielwarenmesse 2017 (Foto: Peter Pernsteiner)

Fischertechnik-Baukästen mit neuem Schwung

Mein Rückblick auf die Spielwarenmesse 2017 – Teil 2 – Fischertechnik-Baukästen sorgen jetzt mit neuen Bausteinen für mehr Schwung – Neue abgerundete Bausteine, einfache Programmierung für Kinder, Fernbedienung per Bluetooth und vieles mehr Seit dem Jahr 2002 fahre ich als Freier Journalist jedes Jahr zur Spielwarenmesse nach Nürnberg. Ich recherchiere dort an

Weiterlesen

Deutsche Glasfaser startet Videorecording via Cloud

DGTV-Set-Top-Box kann jetzt auch aufnehmen – Bis Ende Januar konnte man mit der DGTV-Set-Top-Box von Deutsche Glasfaser keine Fernsehsendungen aufnehmen. Das ist jetzt aber anders. Bis zu 100 Stunden lassen sich jetzt aufnehmen. Ich hatte heute erstmals Gelegenheit, die seit 1. Februar endlich verfügbare Recording-Funktion des DGTV-Dienstes von Deutsche Glasfaser

Weiterlesen

FTTH-Quote jetzt schon bei 30 Prozent

Heute wurde die Vorvertragsquote zum Teilnehmerbündelungsverfahren für das FTTH-Projekt in Zorneding wieder einmal aktualisiert. Sie beträgt jetzt 30 Prozent – also plus 7 Prozent in 7 Tagen. Diese deutliche Steigerung dürfte zwei Ursachen haben: Zum einen gab es am Samstag, den 28.1.2017 in der örtlichen Schulturnhalle einen großen Aktionstag von

Weiterlesen

Dampfkran-Modell von Spur1-Exklusiv

Faszinierendes Technik-Spielzeug: Dampfkran in 1:32 (mit Videobericht) – Seit kurzem liefert der Kleinserienhersteller Spur1-Exklusiv ein tolles Modelleisenbahn-Highlight: den 90-Tonnen-Ardelt-Dampfkran im Maßstab 1:32. Ich durfte den Dampfkran für die Fachzeitschrift Eisenbahnmagazin ausprobieren und habe auch ein Video dazu veröffentlicht (YouTube-Link siehe unten). Das sehr fein detaillierte Handarbeits-Messingmodell des Kranzug-Sets ist 123

Weiterlesen

Elektromobiltät kostet 33,78 Euro pro 100 km

Reportage: Elektroauto im Gemeindeeinsatz – 33,78 Euro pro 100 Kilometer Betriebskosten für Strom und Batteriemiete – Die Elektromobilität ist eine reizvolle Technologie für weniger Emissionen in den Innenstädten die durchaus für Fahrfreude sorgen kann. Allerdings sind die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen noch nicht so richtig Massenmarkt-tauglich und die Fördermaßnahmen der Bundesregierung verpuffen

Weiterlesen