Journalismus

Fotos auf denen ich selbst bei meiner Arbeit zu sehen bin sind relativ selten. Hier ist eines davon – dieses Foto mit Selbstauslöser entstand im Rahmen eines Beitrages für die Fachzeitschrift Eisenbahnmagazin und zeigt ein Modell von Märklin im Maßstab 1:32 mit raffinierten digital ansteuerbaren Funktionen, wie beispielsweise der realistischen Nachbildung des Zylinderdampfs und der Dampfpfeife.

Ich heiße Peter Pernsteiner und arbeite seit 1994 als Freier Journalist

Ich habe zwar den Journalismus nicht studiert, sondern stattdessen Elektrotechnik an der TU München. Allerdings habe ich schon während meines Studiums umfassend journalistische Erfahrungen bei der Fachzeitschrift Funkschau im redaktionellen Alltag und beim Privatsender Radio Charivari München als Moderator gesammelt.

Nach meinem Studium und meinen ersten beiden Jahren Berufserfahrung als Diplom-Ingenieur wechselte ich 1990 in die Redaktion des Fachmagazins Funkschau und wurde zunächst Fachredakteur für das Ressort Technik – dann wurde ich zum stellvertretenden Chefredakteur für das Ressort Technik befördert. Anschließend wechselte ich zu Rohde & Schwarz ins Marketing für Mobilfunksysteme.

Peter Pernsteiner auf dem eBall

Und hier noch ein Foto von mir beim Selbsttest eines eBall-Prototypen von Uli Sambeth (im BIld links) auf der Spielwarenmesse 2017 in Nürnberg.
(Dieses Foto ist ein Screenshot aus meinem YouTube-Video, das freundlicher Weise ein Mitarbeiter von Uli Sambeth mit meiner Digitalkamera aufgenommen hat)

1994 habe ich mich dann entschieden, als Freier Journalist weiter zu arbeiten. Im Rahmen dieser Tätigkeit schreibe über Technik-Themen aus Bereichen wie Informations- und Kommunikationssysteme, Büroautomation, Gebäudeautomatisierung/Smarthome, Unterhaltungselektronik, Modellbahntechnik sowie Hightech-Spielsachen. Zu meinen Auftraggebern gehören neben Fachzeitschriften und Magazinen auch Firmen aus verschiedensten Branchen, für die ich unter anderem redaktionell Kunden-Zeitungen und Newsletter schreibe.

Auf dieser Homepage finden Sie in der Beiträge-Kategorie Journalismus einige aktuelle Beispiele meiner journalistischen  Interessen. Bis jetzt sind zwar erst wenige Beiträge auf dieser Homepage zu finden, in den nächsten Wochen werden aber weitere folgen. Viele weitere ältere Kurzbeiträge aus meinen journalistischen Themengebieten gibt es auf meinen Googleplus-Themenseiten Fachjournalismus allgemein unter Modellbahn und andere Spielzeuge

Ich wünsche viel Spaß bei der Lektüre!

Peter Pernsteiner, aktualisiert im Oktober 2017

Beitragsarchiv Kategorie Journalismus

Folgende Beiträge in der Kategorie Journalismus sind bisher auf dieser Homepage erschienen (chronologisch geordnet) und können hier direkt per Mausklick aufgerufen werden:

Schuhe für die virtuelle Welt – Cybershoes von 3D.RUN (23.10.2017)

Holodance Spielerlebnis auf der AWE2017 – Virtual Reality-Spaß zum Miterleben (20.10.2017)

Faszinierendes VR-Projekt von Magic Horizons – Klang- und Bilderlebnis mit Oculus Rift (20.10.2017)

eyecandyLAB auf der AWE2017 – Fernsehen mit AugmenTV völlig neu erleben (20.10.2017)

BOOM e-Cruiser – schickes Elektroauto – Hingucker-Sportwagen auf der eMove360-Messe in München (18.10.2017)

Glasfasernetz für Zorneding – Jetzt beginnen die Erdarbeiten (20.9.2017)

Denken wir neu – Arbeitszeit muss flexibler werden – Besuch bei Mittelständler ISARIA in Oberpframmern (3.9.2017)

Faszinierende virtuelle Museumswelten – Time in the Box entwickelt im MTZ faszinierende VR-Anwendungen (27.7.2017)

Digitale Wasserzähler – muss das sein? – Zweifelhafter Fortschritt in Kirchseeon auf Kosten der Kunden (26.7.2017)

Besuch der Uhrenmanufaktur Erwin Sattler – Außergewöhnliche Handwerkskunst (11.7.2017)

ZenFone AR von Asus – Augmented Reality per Smartphone (28.6.2017)

Filigrane Miniaturfiguren in 1:32 – Nettes Zubehör für Spur 1-Modellbahnen (16.6.2017)

Praxistest DIN A3 Farblaser-MFP – Samsung MultiXpress X3280NR (6.6.2017)

Henkel-Akku für Elektroroller und mehr – Standardisierter Lithium-Ionen-Wechsel-Akku (31.5.2017)

Desolate Breitbandversorgung im Zornedinger Gewerbegebiet (26.5.2017)

Raffinierter H0-Messwagen von Piko – Praktischer Helfer beim Modellbahn-Bau (21.5.2017)

Praxistest Fritzbox 7580 und WLAN-Repeater – Computern im Handwerk veröffentlichte jetzt meinen Praxistest der Fritz!Box 7580 und des WLAN-Repeaters 1750E (30.3.2017)

Acer Predator 21 X in Jochen Schweizer Arena – Faszinierende Pressekonferenz als Doppelpremiere (17.3.2017)

Glasfasern werden in Zorneding noch attrakiver – Ab sofort für Privatkunden bis zu 500 MBit/s (15.3.2017)

Curved-TV Q8C mit Glasfaser-Verbindung – Samsung eliminiert Kabelsalat am Fernseher (9.3.2017)

Flach wie zwei 1-Euro-Stücke – Faszinierend dünner OLED-Fernseher W7V von LG (7.3.2017)

Dash – Lernroboter für Kinder – Spielend einfache Programmierung per App (25.2.2017)

Zorneding bekommt Glasfasern – 40-Prozent-Quote offiziell erreicht (20.2.2017)

Zeitschriften-Reportage: Zorneding kämpft für Glasfaser – aus Computern im Handwerk (19.2.2017)

Eigentümer bremsen Glasfaser – Zorneding muss sich noch gedulden (16.2.2017)

Damplokmodell mit Weltneuheit – Streng limitierte Dampflok in 1:32 mit 5,2 Kilogramm Gewicht (12.2.2017)

Glasfaserquote in Zorneding jetzt bei 36 Prozent (10.2.2017)

eBall im Selbstversuch – eBall macht große Fortschritte – ich durfte ausgiebig Probefahren (10.2.2017)

Fischertechnik-Baukästen sorgen jetzt mit neuen Bausteinen für mehr Schwung (9.2.2017)

Deutsche Glasfaser startet Videorecording via Cloud – DGTV-Set-Top-Box kann jetzt auch aufnehmen (6.2.2017)

Glasfasern für Zorneding – FTTH-Quote jetzt schon bei 30 Prozent (30.1.2017)

Dampfkran-Modell von Spur1-Exklusiv – Faszinierendes Technik-Spielzeug in 1:32 (mit Videobericht) (28.10.2016)

Modellbahn-Faszination: Tolle 1:32-Eisenbahn-Anlage in Rumeltshausen (19.10.2016)

Elektromobiltät kostet 33,78 Euro pro 100 km – Reportage: Elektroauto im Gemeindeeinsatz – 33,78 Euro pro 100 Kilometer Betriebskosten für Strom und Batteriemiete (20.9.2016)