Schlagwort: Teilnehmerbündelungsverfahren

Glasfasern werden in Zorneding noch attrakiver

Deutsche Glasfaser überraschte mit neuen Tarifen: Ab sofort für Privatkunden bis zu 500 MBit/s – Wer hätte das gedacht – nur einen Monat nach dem Ende der Nachfragebündelung für Zorneding werden die Privatanschlüsse von Deutsche Glasfaser jetzt nochmal günstiger und zum Teil sogar deutlich attraktiver. Am 15.3.2017 stellte der private

Weiterlesen
Zorneding bekommt jetz ein flächendeckendes FTTH-Netz (Foto: Peter Pernsteiner)

Zorneding bekommt Glasfasern

40-Prozent-Quote offiziell erreicht – Nun steht es endgültig fest: Zorneding bekommt einschließlich seinen Ortsteilen Ingelsberg, Pöring und Wolfesing ein flächendeckendes Glasfasernetz mit kostenloser Faserverlegung bis in die Wohnungen – sogar ohne staatliche Hilfe aus einem Breitband-Förderprogramm. Das zeigt eindrucksvoll: Privatwirtschaftliches Engagement kann auch im Infrastrukturbereich funktionieren. Die Deutsche Glasfaser hat heute offiziell

Weiterlesen

Zeitschriften-Reportage: Zorneding kämpft für Glasfaser

Computern im Handwerk veröffentlichte jetzt meine Reportage unter dem Titel „Zorneding kämpft für Glasfaser“ – Wer ein wenig über den bereits drei Jahre dauernden mühsamen Weg der Gemeinde Zorneding ins Highspeed-Internet-Zeitalter nachlesen will – in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Computern im Handwerk“ ist hierüber gerade eine kleine Reportage von

Weiterlesen

Eigentümer bremsen Glasfaser

Zorneding muss sich noch gedulden – Da trommelt die Gemeinde Zorneding gemeinsam mit vielen Bürgern massiv für den flächendeckenden Glasfaserausbau, aber so mancher Wohnungs- oder Hauseigentümer verweigert seinen Mietern die schnelle zukunftssichere Breitbandtechnologie. Dieses Dilemma muss unbedingt in der Gesetzgebung abgestellt werden. Für Zorneding besteht trotzdem große Hoffnung, dass die erforderliche

Weiterlesen

Glasfaser-Quote in Zorneding jetzt 36 Prozent

Inzwischen haben 36 Prozent der Haushalte im geplanten FTTH-Versorgungsgebiet von Deutsche Glasfaser einen Vertrag unterschrieben. Wir kommen unserem Ziel mit den ohne Installationskosten realisierten Glasfaseranschlüssen bis in die Wohnungen von Zorneding, Ingelsberg, Pöring und Wolfesing schon recht nah! Die Quote des Nachfragebündelungsverfahrens wurde am frühen Vormittag von 30 Prozent (am

Weiterlesen

FTTH-Quote jetzt schon bei 30 Prozent

Heute wurde die Vorvertragsquote zum Teilnehmerbündelungsverfahren für das FTTH-Projekt in Zorneding wieder einmal aktualisiert. Sie beträgt jetzt 30 Prozent – also plus 7 Prozent in 7 Tagen. Diese deutliche Steigerung dürfte zwei Ursachen haben: Zum einen gab es am Samstag, den 28.1.2017 in der örtlichen Schulturnhalle einen großen Aktionstag von

Weiterlesen